Remote Work überzeugt Chefetage ## Studie erwartet Investitionen in Home-Office-Ausstattung

Regionaler Marktführer für moderne IT

Remote Work überzeugt Chefetage ## Studie erwartet Investitionen in Home-Office-Ausstattung

Die Vorbehalte waren groß, inzwischen ist die Chefetage aber von Remote Work überzeugt – und plant weitere Investitionen, um die technischen Voraussetzungen dafür zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie.

Wir stellen Ihnen die Ergebnisse vor und verraten, wie Sie Remote Work mit Unterstützung von Microsoft in Ihrem Unternehmen vorantreiben können.

Eine Frau nutzt Remote Work und hat ihren Laptop im Bett auf einem Tablett mit Füßen. Bild: Unsplash/Windows

Geschäftsführer sind inzwischen von Remote Work überzeugt – und investieren in die technische Ausstattung. Bild: Unsplash/Windows

Remote Work setzt sich durch

Die Zustimmung für Remote Work könnte in der Chefetage kaum größer ausfallen: 95 Prozent der in einer Studie befragten Geschäftsführer fühlen sich gut damit, wenn ihre Mitarbeiter fern des Firmenstandorts arbeiten. Dieser mehr als eindeutige Prozentsatz ist umso überraschender, wenn man bedenkt, dass flexibles Arbeiten noch vor wenigen Monaten ziemlich kritisch gesehen worden ist. Eindeutig: Die Covid-19-Pandemie hat ein Umdenken eingeläutet.

Dieser Beitrag kommt von SEKTOR7 IT-Systemhaus. Schaut doch mal vorbei.