Das IT-Sicherheitskonzept ## Diese acht IT-Sicherheitsmaßnahmen nutzen Unternehmen

Regionaler Marktführer für moderne IT

Das IT-Sicherheitskonzept ## Diese acht IT-Sicherheitsmaßnahmen nutzen Unternehmen

Die IT-Sicherheit ist ein wichtiger Themenkomplex für jedes digital arbeitende Unternehmen und das sogenannte IT-Sicherheitskonzept ist dabei stets eines der zentralen Kernelemente. Es umfasst alle konkreten IT-Sicherheitsmaßnahmen, die Sie in Ihrem Betrieb umgesetzt haben.

Welche acht IT-Sicherheitsmaßnahmen besonders beliebt sind, verraten wir hier.

IT-Sicherheitsmaßnahmen und IT-Sicherheitskonzept

Bei sogenannten IT-Sicherheitsmaßnahmen handelt es sich um konkrete Methoden, die Firmen einsetzen, um das unternehmensinterne Netzwerk sowie alle integrierten Systeme vor potentiellen Gefahren und Risiken zu schützen. Hierzu gehören vor allem unautorisierte Zugriffe bzw. Cyberangriffe und Schadsoftware wie Viren, Computerwürmer oder Trojaner. IT-Sicherheitsmaßnahmen können sehr unterschiedlich aussehen und wirken auf verschiedene Weise.

Es reicht für ein Unternehmen auf keinen Fall aus, wenn nur ein oder zwei konkrete Maßnahmen gezielt umgesetzt werden. Die umfassende Informationssicherheit ist für jedes Unternehmen absolut wichtig. Deswegen ist auch ein stetiges Zusammenspiel aus verschiedenen präventiven Methoden für die Sicherheit der eigenen IT-Infrastruktur notwendig. Nur so sind Sie komplett geschützt.

Eine solche Bündelung von verschiedenen IT-Sicherheitsmaßnahmen bezeichnet man als IT-Sicherheitskonzept. Es spielt dabei keine Rolle, wie viele Arbeitsplätze ein Unternehmen hat, wie groß es ist und in welcher Branche es angesiedelt ist: Jede Firma, die digital arbeitet, benötigt ein IT-Sicherheitskonzept.

IT-SicherheitskonzepteIT-Sicherheitskonzepte

Aus diesen IT-Sicherheitsmaßnahmen bestehen die IT-Sicherheitskonzepte deutscher Unternehmen. Bild: © Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020